Häufige VPA Fragen

Ich konnte die Zeituhr nicht laufen lassen oder habe Zeit falsch aufgezeichnet – und jetzt?

Du bist hier:
< Alle Themen

Grundsätzlich muss das die Ausnahme sein, da jegliche Zeitaufnahmen korrekt über die Zeituhr erfasst werden müssen. In nachvollziehbaren Ausnahmefällen (Internetausfall o.ä.) kannst du wie folgt vorgehen: lasse mir deine Zeitkorrektur über dieses Formular zukommen: my-vpa Zeitkorrektur. Du findest den Link zum Korrekturantrag auch in deinem Menü unter “Mein Konto” > “Zeitkorrektur anfragen”.

Wichtig: Damit Arbeitszeit nachträglich gebucht werden kann, muss die Aufgabe noch im Status “In Arbeit” sein und es muss genügend freies Budget in der Aufgabe verfügbar sein. Bitte stelle sicher, dass beide Voraussetzungen erfüllt sind, wenn du das Formular abschickst. Dann kann ich deinen Antrag gemeinsam mit der Buchhaltung schnell bearbeiten.

Ist dir eine Fehlbuchung erst nachträglich aufgefallen und die Aufgabe wurde bereits übergeben? Dann komme in diesem Fall direkt auf mich zu.

 

Im Korrekturformular stehen dir drei Arten der Korrektur zur Verfügung:

1. Bestehende Buchung ändern
Nutze diese Korrektur, wenn du zwar Zeit aufgezeichnet hast, diese aber nicht korrekt (zu lange oder zu kurz) ist. Dies könnte der Fall sein, wenn du z.B. durch einen Stromausfall die Zeituhr nicht mehr stoppen konntest oder nicht rechtzeitig starten konntest.

2. Neue Buchung erfassen
Nutze diese Korrektur, wenn du gar keine Zeit aufzeichnen konntest und ein ganz neuer Eintrag im Arbeitsprotokoll verfasst werden muss.

3. Bestehende Buchung löschen
Nutze diese Korrektur, wenn ein du fälschlicherweise Zeit aufgezeichnet hast, beispielsweise durch Auswahl der falschen Aufgabe. Muss die falsch aufgezeichnete Zeit in einer anderen Aufgabe nachgetragen werden, dann beantrage zusätzlich eine neue Buchung für die korrekte Aufgabe.

 

Du wirst über eine Notification in der App darüber informiert, wenn dein Zeitkorrektur-Antrag bearbeitet wurde. Wurde er freigegeben, dann überprüfe das Arbeitsprotokoll selbst noch einmal auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Wurde dein Antrag nicht freigegeben, dann erfährst du in der Notification den Grund. Beantrage die Zeitkorrektur dann ggf. erneut oder komme auf mich zu.