Häufige VPA Fragen

Wie kann ich Daueraufgaben einstellen und abrechnen?

Du bist hier:
< Alle Themen

Wenn du kontinuierliche Aufgaben für deine Kunden erledigen sollst, dann kann dafür eine Aufgabe mit langfristiger Deadline angelegt werden. Z.B. mit einer Deadline bis Ende des Halbjahres oder Jahres.

Alternativ kann die regelmäßige Aufgabe einmal pro Monat dupliziert werden. Achte dabei darauf, dass alle wichtigen Informationen mit einem Tag versehen sind – alle Tags werden beim Duplizieren übernommen.

Deine Arbeitszeiten für Daueraufgaben kannst du auf verschiedenen Wegen abrechnen:

  1. Langfristige Aufgaben kannst du mit regelmäßigen Zwischenergebnissen, z.B. 1x pro Monat, abrechnen. Deine Arbeitszeit wird freigegeben, sobald der Kunde das Zwischenergebnis akzeptiert. Dies ist möglich bei Aufgaben, die größer als 5 Stunden sind.
  2. Möchte der Kunde deine Ergebnisse gar nicht mehr freigeben müssen, weil er deine Arbeit kennt und weiß, dass er sich auf dich verlassen kann, dann kann in einer Aufgabe die Ergebnisabnahme deaktiviert werden. Alle Arbeitszeiten werden dann automatisch sofort für dich freigegeben.
    Soll in einer Aufgabe die Ergebnisabnahme deaktiviert werden, dann muss dein Kunde dies im Aufgabenchat schriftlich freigeben. Komme auf mich zu, sobald du die Freigabe hast, ich deaktiviere die Ergebnisabnahme dann für die Aufgabe.