Executive VPA (m/w/d)

Werde freiberuflicher Virtueller Persönlicher Assistent (VPA) für Führungskräfte und arbeite von wo immer du willst!

my-vpa ist Marktführer für deutschsprachige, hochqualitative Virtuelle Persönliche Assistenz. Für unsere Kunden erledigen wir Aufgaben in den Bereichen Backoffice, Sekretariat, Marketing, Vertrieb und Design. Unseren Arbeitsort und unsere Arbeitszeit bestimmen wir selbst. Zu unseren Kunden zählen Startups genauso wie namhafte Konzerne. Zur Unterstützung unseres weltweit verstreuten Teams suchen wir aktuell Executive VPAs (m/w/d) → Über my-vpa

Als Executive-VPA bist du Teil von my-vpa, der größten deutschsprachigen VPA-Community. Unsere VPAs sind Freelancer und auf der ganzen Welt verstreut. Wir arbeiten und kommunizieren untereinander und mit unseren Kunden über die my-vpa Plattform.
Du unterstützt Führungskräfte unserer Kunden eigenständig und aufgabenübergreifend in vielfältigen Backoffice Tätigkeiten, beispielsweise in der Terminkoordinierung, E-Mail-Bearbeitung und der Erstellung von Office Dokumenten (Excel, Präsentationen, usw.). Du assistierst Geschäftsführern, Inhabern, Abteilungsleitern oder Teamleitern. Als Executive VPA hast du die Möglichkeit ein Zusatztraining als Projektassistent*in (PA) zu absolvieren, um bei größeren Projekten zu assistieren.
Du arbeitest von wo immer du willst. Du arbeitest virtuell, d. h. du brauchst nur eine stabile und schnelle Internetverbindung. Deine Einsatzzeiten kannst du selbst festlegen – Bedingung ist nur, dass du mindestens 20 h/Woche (Mo-Fr) Zeit hast.
Du musst keine Akquise machen. Wir übergeben dir die Kunden, bereiten dich auf deine Kunden vor und sind für dich bei Fragen und Problemen da. Und kannst du einmal nicht arbeiten, organisieren wir für dich eine Vertretung.
Du hast Zugang zu unserer Task-Management-Plattform (Web & Mobile-App), über die alle Aufgaben erledigt werden. Du kannst Zeiten aufnehmen sowie mit Kollegen und Kunden kommunizieren. Deine Abrechnung erfolgt automatisch. Bei entsprechender Leistung erhältst du von uns ein Zertifikat für deine Tätigkeit.
Deutschkenntnisse auf Muttersprachler-Niveau. Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.
sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produktfamilie. Weitere Softwarekenntnisse sind von Vorteil.
gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Backoffice und/oder Assistenzbereich.
freundliches und sicheres Auftreten in Videokonferenzen.
strukturierte, zuverlässige, sorgfältige und selbständige Arbeitsweise und Freude am Organisieren.
Starte deine Bewerbung, indem du dich für das Assessment-Center (AC) bewirbst. Klicke dazu auf den grünen Button „Jetzt für AC bewerben“ unten auf der Seite und fülle dann das Bewerbungsformular aus. Das Ausfüllen des Formulars dauert ca. 3-5 Minuten und sofern du alle Voraussetzungen erfüllst, erhältst du anschließend alle Infos zu dem Package, das wir dir anbieten. Wenn du möchtest, kannst du die Bewerbung dann mit einem 15 bis 20-minütigem Eignungsquizz fortführen.
Wenn du das Eignungsquiz bestanden hast senden wir dir den Zugang zum AC. Du hast dann eine Woche Zeit, am AC teilzunehmen. Das AC ist ein schriftlicher Online-Test. Nach dem AC geben wir dir kurzfristig Bescheid, ob du bestanden hast.
Hast du das AC bestanden, erhältst du von unserem Recruiting Lead Frauke eine Einladung für ein Vorstellungsgespräch, das als Videokonferenz stattfindet. Nach dem Gespräch geben wir dir innerhalb einer Woche Bescheid, ob du aufgenommen wirst.
Hast du den Job bekommen, startet für dich das Onboarding. Unser Onboarding Lead Franziska wird dich in den ersten drei Monaten begleiten, dich in die Community und deine Arbeit einführen und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Hallo, ich bin Franziska. Ich bin bei my-vpa für das Onboarding neuer VPAs verantwortlich.

Klicke auf den Button um dich für das AC zu bewerben und weitere Infos zum Job zu erhalten. Die Bewerbung dauert 3-5 Minuten.

Möchtest du erstmal hinter die Kulissen schauen?

Hier findest du Erfahrungsberichte von drei unserer VPAs: Michael (Argentinien), Melis (Türkei) und Elisabeth (Deutschland)